Deine Stimme zählt

Liebe Geschwister in den Gemeinden des Landesverbands NRW,

es ist uns in unserer Arbeit immer ein Anliegen, dass wir Angebote schaffen, die euch in den Gemeinden vor Ort helfen und auch ansonsten eine gute Arbeit in „unserem“ Verband machen. Wir hoffen, dass wir von euch Feedback bekommen, das ehrlich und hilfreich ist. Wir wollen uns gut für die Zukunft aufstellen und wollen euch helfen, es auch zu tun. Diese Umfrage soll uns helfen, den Kurs der kommenden Jahre zu präzisieren, damit unser aller Tun und Lassen zum Lobe Gottes und zum Wohle der Menschen geschieht!

Dein Feedback ist dafür sehr wertvoll!

Dieter Orzessek (Leiter des Landesverband NRW) & 
Andreas Balsam (Bildungsreferent im Landesverband NRW)


Mehr Informationen zum Landesverband NRW findest du auf unserer Website.

Mehr über KirchenFeedback

"Für uns kommt die Kooperation mit KirchenFeedback.de genau zur rechten Zeit. Für uns als Gemeinde ist es sehr wichtig im Miteinander und am Vertrauen zueinander zu wachsen. Dazu gehört ein gutes, offenes und ehrliches Feedback. Deshalb hilft uns dieses Tool ungemein."
Marc Stosberg, Pastor Treffpunkt Leben Erkrath
"Ich freue mich, als Beirat Teil von Kirchenfeedback.de  zu sein, weil es darum geht, nicht nur kreative sondern auch sichere Räume für Menschen zu schaffen."
Christian Rommert, Beirat im Institut für Kirche 4.0
"Kirchenfeedback hilft mir ein klares Bild von unserer Kirche zu bekommen, auch wenn persönliche Begegnungen in der Kirche nicht möglich sind. Reflexion ist für mich die einfachste und schnellste Form, wie wir wachsen und uns verbessern können."
Stephan Dahms, Pastor Kirche für Düsseldorf
"Es ist ein urbiblisches Prinzip: 'Prüfet alles und das Gute behaltet!' (1 Thess 5:21). Warum nicht besser werden? Mit KirchenFeedback kann das gelingen. Das hochprofessionelle Tool ermöglicht es, echtes Feedback zu bekommen: kein fieses Bashing, kein gehyptes Billiglob, sondern substantielle Rückmeldung, die sich konstruktiv umsetzen lässt. Tolle Idee, klasse umgesetzt!"
Uwe Heimowski, Beirat im Institut für Kirche 4.0
"Ich freue mich sehr über dieses Feedback-Tool, da wir gemeinsam Gemeinde bilden und jede Meinung da wertvoll ist! Feedback bereichert unsere Gemeindearbeit und hilft uns ganzheitlicher unser Miteinander wahrzunehmen. Somit können wir in dieser schnelllebigen Zeit dennoch immer auf dem neusten Meinungsstand sein und so auch fundierter in den diversen Bereichen Ideen sammeln und Entscheidungen treffen."
Tonya Kuhn, Leitende Pastorin
"Menschen werden von einer Sehnsucht nach Gemeinschaft bewegt. Kirchen und Gemeinden sind ein Ort der Begegnung. Mit anderen Menschen. Mit Gott. Mit seinem Sohn Jesus Christus. Auch wenn das Evangelium von Jesus Christus für geheilte Beziehungen mit Gott dem Vater und den Mitmenschen feste Grundlage für Gemeinde ist, so wandeln sich die Formen gelebter Gemeinschaft. Deshalb unterstütze ich gerne und mit Begeisterung das Institut für Kirche 4.0."
Reiner Dienlin, Beirat im Institut für Kirche 4.0
"Unser Herz war von Anfang an und ist es immer noch, dass Kirche gesund wächst. Zum Wachstum gehört für uns auch konstruktives Feedback. Das menschenorientiert für die Gemeinde einzusetzen ist unser Wunsch. Mit Kirchenfeedback wird Feedback zu Feedforward. Wir sind gerne dabei!"
Lotte & Edwin Telzer, Gründer von Life Berlin e.V.
"Ehrliches, konstruktives Feedback ist ein wertvoller Schatz für jeden Verantwortungsträger. Institut für Kirche 4.0 hat mit KirchenFeedback.de eine bisher einmalige Möglichkeit geschaffen, diesen Schatz für Kirchengemeinden so einzusetzen, dass Menschen in Kirche weiter aufblühen, Wertschätzung erleben und wertvolles Potenzial voll genutzt wird."
Heinz Janzen, Beirat im Institut für Kirche 4.0
"Wenn wir eine selbstverständliche Feedbackkultur schaffen, können Frustpunkte viel schneller aufgelöst und Trends wahrgenommen und für Entscheidungen einbezogen werden. Ich wünsche mir, dass Kirchenfeedback.de ein viel genutztes Werkzeug in der Hand von Menschen wird, die die Kirche von morgen gestalten."
Nina Strehl, Beirätin im Institut für Kirche 4.0